Thomas Stamm

Aus- und Weiterbildungen:

  • Staatlich anerkannter Physiotherapeut 
    • 3 jährige Physiotherapieausbildung an der Formatio Schule in Landshut
  • Zertifizierter Integrative Manual Therapy Therapeut (IMT.C) mit Diploma
    • 3 jährige Osteopathie - Integrative Manual Therapy (IMT) Ausbildung an der Connecticut School of IMT in USA
    • 2 jährige Assistenz bei Sharon Weiselfish Giammatteo Ph.D. im Center IMT, Connecticut, USA 
  • Staatlich anerkannter Heilpraktiker 
    • Heilpraktikerschule - Artemis Lehrinstitut, München
  • Bachelor of Science Osteopathie
    • 5 jährige Osteopathieausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) in Kooperation mit der Dresden International University (DIU)
  • Osteopath BAO
    • Abschlussprüfung durchgeführt von der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V. (BAO)
  • Postgraduierte Osteopathiefortbildungen 
    • bei Sharon (Weiselfish) Giammatteo Ph.D., IMT.C
    • bei Jean-Pierre Barral D.O.
    • bei René Zweedijk D.O.

 

Mitglied im Verband:

Mehr zur Person:

 

Während seiner Arbeit als Technischer Zeichner entschloss Thomas Stamm sich neu zu orientieren und suchte den Weg in den Heilberuf. Schon während seiner Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten auf der Formatio Schule in Landshut lernte er die Integrative Manuelle Therapie (IMT) und die Osteopathie kennen und schätzen.

So begann er nach seinem Abschluss das IMT-Studium im Center IMT in Connecticut, USA. Zwei Jahre lang studierte und arbeitete er mit Sharon (Weiselfish) Giammatteo Ph.D., IMT.C zusammen und schloss erfolgreich über die Westbrook Educational Group und Dialogues in Contemporary Rehabilitation (DCR), Hartford, CT das IMT-Studium ab. Er ist nun einer der wenigen IMT zertifizierten Therapeuten (IMT.C) in Europa.

Im Frühling 2009 eröffnete er zusammen mit Stefanie Stamm die PRAXIS STAMM in München und bekam noch im selben Jahr seine Zulassung als Heilpraktiker.

Im Anschluss absolvierte Thomas Stamm das Bachelor of Science Studium für Osteopathie an der Osteopathieschule Deutschland (OSD) in Kooperation mit der Dresden International University (DIU). Zudem nimmt er an zahlreichen postgraduierten Kursen unter anderem mit Jean-Pierre Barral D.O. und René Zweedijk D.O.teil.